Online spenden
© Matthias Piekacz

Stadt, Land, Quartier – Das Quartiersprojekt für den Raum Osterburg

Im Sommer 2019 führten die Pfeifferschen Stiftungen in Kooperation mit der Einheitsgemeinde Osterburg eine Sozialraumanalyse durch, um die Bedarfe von Bürgerinnen und Bürgern im Raum Osterburg festzustellen. Die Ergebnisse zeigten, dass es vor allem im Osterburger Alt-Neubaugebiet Osterburg und den Ortschaften Erxleben, Flessau und Ballerstedt besondere Bedarfe gibt.

Vor allem zwei Wünsche stehen im Blickpunkt: den Wegzug und die Abwanderung junger Menschen zu verhindern sowie ein selbstbestimmtes Altern in den eigenen vier Wänden zu verbessern. Um diese Ziele zu erreichen, sollen im Umkreis der untersuchten Ortschaften Begegnungsstätten geschaffen werden. Versorgungs- und Angebotsstrukturen sollen entstehen, um das Leben auf dem Land für jedermann noch attraktiver zu gestalten.

Für ein lebendiges Miteinander

Mit dem Quartiersprojekt für Osterburg und die dazugehörigen Ortschaften Erxleben, Flessau und Ballerstedt bieten wir Begegnungsmöglichkeiten für alle Generationen. Außerdem begleiten und beraten wir Menschen mit Unterstützungsbedarf und deren Angehörige. Gesellschaftliche Teilhabe ist wichtig – in jedem Alter!

Wir setzen auf Kooperationen: Lokale Akteure wie die Borghardt Stiftung zu Stendal bringen mit uns Jung und Alt zusammen. Kinder erlernen spielerisch den Umgang mit älteren oder beeinträchtigten Menschen, entdecken neue Fähigkeiten. Und älteren Mitmenschen geht das Herz auf, wenn sie das Kinderlachen empfangen. Sie bleiben fit, wenn sie mit Kindern mithalten möchten und verfolgen eine sinnvolle Aufgabe.

Öffnungszeiten / Kontakt Quartiersbüro

Unser Quartiersbüro ist mit einem großen Seminarraum, einer Küche für gemeinsame Koch- und Backveranstaltungen, einer behindertengerechten Toilette und einem schönen Außenbereich ausgestattet.

Sie finden uns hier:

Quartiersbüro Osterburg
Melkerstraße 49b · 39606 Osterburg

Die Räume sind ebenerdig barrierefrei zugänglich. Direkt vor der Tür befindet sich ein großer Parkplatz.

Öffnungszeiten / Sprechzeiten vor Ort

Montag:9 bis 17 Uhr
Donnerstag:9 bis 16 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Telefonische Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag:9 bis 17 Uhr
Freitag:9 bis 15 Uhr

unter: (03937) 25 20 350
oder: 0160 969 75 656

Per E-Mail erreichen Sie Quartiersmanagerin Aileen Hilbring unter aileen.hilbring(at)​pfeiffersche-stiftungen.org

Ihr Engagement ist gefragt – Wir suchen Ehrenamtliche

Unsere Quartiersarbeit braucht ehrenamtliches Engagement. Wir suchen daher Menschen aller Altersgruppen, die sich für aktive Nachbarschaftshilfe interessieren. Hierbei entscheiden Sie selbst, welche Aufgaben zu Ihnen passen: ein Spaziergang zur Gesellschaft oder auch ein Einkauf für weniger mobile Menschen.

Wenn Sie mehr über ein Ehrenamt im Quartiersprojekt Osterburg erfahren möchten, dann melden Sie sich gerne.

in Kooperation mit

Ansprechpartnerin

Aileen Hilbring
Quartiersmanagerin

Aileen Hilbring

Telefon
(03937) 25 20 350
0160 969 75 656

Kontaktdetails