Online spenden
© Bernd Morgenroth

Förderbereich an der Werkstatt

In den Fördergruppen der Pfeifferschen Stiftungen werden Menschen mit wesentlichen körperlichen, geistigen und Mehrfachbehinderungen betreut, die wegen Art und Schwere ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder nicht mehr in der Werkstatt tätig sein können.

Ziel unserer Arbeit ist es, schwerstbehinderten Erwachsenen eine tagesstrukturierende Förderung mit unterschiedlichen Maßnahmen anzubieten, um die Werkstatt-Fähigkeit schrittweise zu erreichen.

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag      7.30 bis 15 Uhr
Freitag7.30 bis 14.30 Uhr

Unsere Angebote

Lebenspraktische Tätigkeiten

z.B. Einkaufen, Zubereitung der Mahlzeiten

Bewegungsangebote

Einfache Montagearbeiten

Förderung der individuellen Persönlichkeit

Arbeiten in Kleingruppen

Förderung des Sozialverhaltens

Gemeinsame Gruppenerlebnisse

Familienentlastung

Projektarbeiten mit anderen Institutionen

z.B. Hochseilgarten, therapeutisches Reiten, Schwimmen

Wahrnehmungs –und Entspannungsangebote

Kulturelle und religiöse Angebote

Bildungsangebote

Ansprechpartner Förderbereich

Förderbereich

Matthias Trotzkowski

Teamleitung
Telefon
0391 / 8505 – 365
Fachdienst Berufliche Teilhabe

Christiane Lucke

Telefon
0391 / 8505 - 250

E-Mail

Kontaktdetails

Fachdienst Aufnahme, Beratung, BBB

Simone Erban

Telefon
0391 / 85 05 - 696
Fax
0391 / 8505 - 366

E-Mail

Kontaktdetails

Geschäftsführung

Marc Fesca
Geschäftsführer Pädagogik/Konzept

Marc Fesca

Telefon
0391 / 8505 - 280
Fax
0391 / 8505 - 366

Kontaktdetails

Andreas Schulz
Geschäftsführer Technik/Wirtschaft

Andreas Schulz

Telefon
0391 / 8505 - 303
Fax
0391 / 8505 - 366

Kontaktdetails

Leichte Sprache