KyroballontechnikKyroballontechnikKyroballontechnik

Bei Vorhofflimmern gute Erfolge dank Kyroballontechnik

Seit 2013 wendet das Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen diese in verschieden anderen Herzzentren außerhalb Sachsen-Anhalts bereits etablierte Methode als bislang einziges Krankenhaus in Magdeburg erfolgreich an. Bisher wurden hier über 80 Patienten so behandelt ...

BeratungstelefonBeratungstelefonBeratungstelefon

Beratungstelefon zur palliativen Versorgung

In Würde und Ruhe zu Hause sterben – das wünschen sich die meisten Menschen, wenn es soweit ist. Das Palliativ- und Hospizzentrum der Pfeifferschen Stiftungen unterstützt dieses Anliegen und hat ab sofort sein Beratungstelefon 0391-850 58 03 freigeschaltet ...

25 Jahre25 Jahre25 Jahre

Anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Sie zerlegen Elektronikschrott, montieren Lampen, tischlern Möbel, pflegen Grünanlagen, übernehmen Montagearbeiten...

KinderhospizKinderhospizKinderhospiz

Sachsen Anhalts einziges Kinderhospiz feiert 2. Geburtstag

Gleich beim Eintreten sehen unsere neuen Gäste das Gemälde eines großen Baumes. Eine Vielzahl von Schmetterlingen schmückt ihn. Sie sind mit Namen versehen. Die Schmetterlinge sind aus bunten Fußabdrücken – mal ganz klein und mal größer ...

NewsletterNewsletterNewsletter

Anmeldung

Unser Newsletter aus den Pfeifferschen Stiftungen informiert Sie stets aktuell. Wenn Sie ihn abonnieren wollen, nutzen Sie unser Anmeldeformular. Wir freuen uns, Sie als neuen Newsletterabonnenten zu begrüßen.

Natürlich können Sie unseren Newsletter jederzeit durch einen Klick auf einen Link im Newsletter wieder abbestellen.

Der Weg aus den Schmerzen

„Für jeden Patienten muss die richtige Mischung gefunden werden“

Jeder kennt es: Es ziept, pocht, sticht oder tut einfach überall weh. In den meisten Fällen sind Schmerzen ein Warnsignal. Doch mittlerweile leiden knapp 15 Millionen Menschen in Deutschland an chronischen und wiederkehrenden Schmerzen.

Hilfe bei solchen Schmerzen bietet die Schmerztherapie der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg. Oberarzt Dr. Petz, Leiter der Schmerztherapie weiß: „Die häufigsten chronischen Schmerzen sind Rückenschmerzen, bei zwei Dritteln der Bevölkerung. Diese Beschwerden werden häufiger chronisch. Wie können wir Patienten mit chronischen Schmerzen helfen?“.

Schmerz: Zahlen & Fakten

Chronischer Schmerz gilt als Volkskrankheit. Aus keinem anderen Grund gehen Menschen häufiger zum Arzt.
In Deutschland leiden 12 bis 15 Millionen an länger andauernden oder wiederkehrenden Schmerzen, vier bis fünf Millionen sind deshalb stark beeinträchtigt. So das Ergebnis einer Umfrage, die im Europäischen Weißbuch Schmerz von 2010 aufgeführt wird. Schmerz ist ein komplexes Thema, deshalb beschäftigen sich damit auch viele Fachrichtungen wie Neurologie, Anästhesie, Orthopädie, Psychologie, Physiotherapie, Palliativmedizin und Psychosomatik.

Im Schnitt vergehen zehn Jahre, bis die Patienten passende Spezialisten gefunden haben, die dann die richtigen...

So erreichen Sie uns

Finden Sie schnell und einfach den richtigen Ansprechpartner und lassen sich direkt verbinden.

Zentrale0391 / 8505 - 0
Notaufnahme0391 / 8505 - 9800
E-Mailinfo(at)​pfeiffersche-stiftungen.de

2. Modul erfolgreich absolviert

Wirtschaftliche Grundlagen des Krankenhauses werden an leitende Mitarbeiter aus der Pflege vermittelt

Info - Telefon Demenz: kostenlose ...

Angehörige oder Betroffene können ein kostenloses Infotelefon Demenz nutzen. Unter der Nummer 0800 72 40 639 haben die Pfeifferschen Stiftungen ...

Kindertrauer­gruppe

Wie Kinder mit dem Verlust von Familienangehörigen umgehen, macht Erwachsene oft hilflos.Ein Besuch in Pfeiffers Kindertrauergruppe in Magdeburg von ...

Klinikum hat zertifiziertes EPZ

Erfolgreiche Zertifizierung des EndoProthetikZentrums (EPZ) an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Pfeifferschen ...

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unsere Rubrik Termine informiert Sie über Veranstaltungen in den Pfeifferschen Stiftungen.