Online spenden

Stellenangebot Stellvertretende Pflegedienstleitung Kliniken Pfeiffersche Stiftungen, Ref. 134/20

© Drobot Dean - stock.adobe.com
Logo Klinikum Pfeiffersche Stiftungen
Logo Lungenklinik Lostau

Das Klinikum Pfeiffersche Stiftungen ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung, verfügt über 270 Betten und ist darüber hinaus akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Jährlich werden ca. 10.000 Patientinnen und Patienten in den Fachbereichen Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Anästhesiologie mit Intensiv- und Schmerztherapie, Geriatrie und Palliativmedizin sowie Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie versorgt. // www.klinikum-pfeiffer.de  

Die Lungenklinik Lostau ist eine Fachklinik für Pneumologie und Thoraxchirurgie und eines der wenigen überregionalen Zentren in Sachsen-Anhalt speziell für die Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Atmungsorgane und des Brustkorbes. Die Klinik verfügt über 170 Betten und arbeitet im Rahmen des zertifizierten Lungenkrebszentrums (DKG) mit vielen ambulanten und stationären Kooperationspartnern interdisziplinär zusammen. // www.lungenklinik-lostau.de 

Für unsere beiden Krankenhäuser suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d)

Darauf können Sie sich freuen

  • gelebte Willkommens- und Anerkennungskultur
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen Umfeld
  • tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland (AVR) einschließlich betrieblicher Altersversorgung und der Zahlung eines 13. Monatsgehalts
  • Urlaubsanspruch nach AVR
  • Krankengeldzuschuss
  • anteilig berücksichtigte Schichtzulagen im Entgelt bei Urlaub und Lohnfortzahlung wegen Krankheit
  • Zugang zu internen Fort- und Weiterbildungsangeboten

Im Vorfeld bieten wir die Möglichkeit einer Hospitation an, sodass Sie sich ein umfassendes Bild unserer Kliniken und Ihrer zukünftigen Kollegen machen können.

Das sind Ihre Aufgaben

  • operatives Personal- und Personalausfallmanagement
  • Mitwirkung bei der Personalrekrutierung und -entwicklung
  • konstruktive inter- und intradisziplinäre Zusammenarbeit
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Etablierung pflegefachlicher Rahmenvorgaben
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung berufsgruppeninterner und -übergreifender Prozesse
  • Mitwirkung bei der prospektiven Fort- und Weiterbildungsplanung sowie bei der Realisierung
  • konstruktives Fehler- und Beschwerdemanagement
  • Integration gesetzlicher und unternehmerischer Ziele in den Verantwortungsbereich

Das bringen Sie mit

  • akademischer Abschluss im Pflegemanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Leitungserfahrung
  • mehrjährige Berufserfahrung als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • mitarbeiterorientierter Führungsstil
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit, organisatorische Aufgaben aktiv und erfolgreich zu bewältigen
  • die Fähigkeit Projekte erfolgreich durchzuführen
  • die Fähigkeit, unter äußeren und inneren Belastungen situationsgerecht zu handeln

 

Die Tätigkeit ist unbefristet. Sie können sie in Voll- oder Teilzeit ausüben.

Eine positive Einstellung zur evangelischen Kirche und ihrem diakonischen Auftrag ist für uns selbstverständlich.

Referenznummer: 134/20 (bitte immer angeben)

Überzeugt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail – bitte mit Angabe der Referenznummer – an:
bewerbungen(at)pfeiffersche-stiftungen.org

Nach oben

Ansprechpartnerinnen

Ihre Fragen zur Stelle beantworten Ihnen:

Die Pflegedienstleiterin des Klinikums Pfeiffersche Stiftungen in Magdeburg, Frau Scholz, unter

Telefon
(0391) 8505 9913


Oder die Pflegedienstleiterin der Lungenklinik Lostau, Frau Timpe unter

Telefon
(039222) 8 1210



Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung zum Thema Personal können Sie hier herunterladen.