Online spenden

Stellenangebot Schulbegleiter (m/w/d), Ref. 113/20

Stellenangebot Schulbegleiter (m/w/d)
© Monkey Business - stock.adobe.com
Logo Pfeiffersche Stiftungen

Seit mehr als 130 Jahren steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt der Arbeit der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg. Als diakonischer „Allrounder“ in Sachsen-Anhalt haben die Stiftungen einiges zu bieten: Dazu zählen neben zwei Krankenhäusern und einem MVZ zahlreiche Einrichtungen der ambulanten und stationären Alten- und Behindertenhilfe, eine einzigartige Hospiz- und Palliativversorgung sowie eine eigene Dienstleistungsgesellschaft.

Für den Bereich Wohnen + Assistenz suchen zum 24. August 2020 einen

Schulbegleiter (m/w/d)

Unser Angebot zur Schulbegleitung befähigt benachteiligte bzw. beeinträchtigte Kinder und Jugendliche, insbesondere mit Autismus-Spektrum-Störungen, ihre schulische Situation individuell zu verbessern. Es soll Zugang zu Bildung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen und soziale Kompetenzen trainieren.

Darauf können Sie sich freuen

  • gelebte Willkommens- und Anerkennungskultur
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen Umfeld
  • eine tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland einschließlich betrieblicher Altersversorgung und der Zahlung eines 13. Monatsgehalts
  • Zugang zu internen Fort- und Weiterbildungsangeboten

Hier bringen Sie sich ein

  • Begleitung bei der Bewältigung des Schulalltages
  • Stärkung der Sozialkompetenz
  • Vorbeugung und Begleitung von Krisensituationen
  • Unterstützung in der Persönlichkeitsentwicklung
  • Mitwirkung im schülerbezogenen Netzwerk
  • Gestaltung von Freizeitmaßnahmen in Gruppen- bzw. Einzelangeboten zur Familienunterstützung bzw. Entlastung

Wir wünschen uns von Ihnen

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Studienabschluss im sozialen bzw. pädagogischen Bereich mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrungen in der systemischen Arbeit, Mediation und Netzwerkarbeit

 

Die Tätigkeit umfasst 30 Stunden/Woche und ist zunächst befristet bis zum 23.08.2021.

Eine positive Einstellung zur evangelischen Kirche und ihrem diakonischen Auftrag ist für uns selbstverständlich.

Referenznummer: 113/20 (bitte immer angeben)

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail – bitte mit Angabe der Referenznummer – an:
bewerbungen(at)pfeiffersche-stiftungen.org

Stellenangebot als PDF-Datei herunterladen:

Nach oben

Ansprechpartnerin

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern die Teamleiterin der Schulbegleitung Frau Haubold.

Telefon
(0391) 88691856



Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung zum Thema Personal können Sie hier herunterladen.