Online spenden

Stellenangebot Quartiersmanager (m/w/d) in Osterburg/Altmark, Ref. 12/20

Stellenangebot Quartiersmanagement
© Matthias Piekacz
Logo Pfeiffersche Stiftungen

Die Pfeifferschen Stiftungen, 1889 von Pfarrer und Superintendent Gustav Adolf Pfeiffer gegründet, sind mit über 1.600 Mitarbeitenden die größte diakonische Komplexeinrichtung in Sachsen-Anhalt.

Zwei Krankenhäuser und ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ), Wohn- und Pflegeangebote für Senioren sowie Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung gehören ebenso dazu wie eine überregional einzigartige Hospiz- und Palliativversorgung für Kinder und Erwachsene, außerdem ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (50 % Beteiligung), ein Sozialpädiatrisches Zentrum (50 % Beteiligung) und eine Dienstleistungsgesellschaft.

Für den Bereich Ambulant im Quartier der Pfeifferschen Stiftungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Quartiersmanager (m/w/d) in Osterburg/Altmark

Ihre Aufgaben

  • Das Quartiersmanagement entwickelt Handlungskonzepte für ein selbstbestimmtes Altern im Quartier.
  • Dabei sollen Handlungsoptionen erkennbar gemacht werden, um im Quartier eine selbsttragende Hilfestruktur zu entwickeln, zu stärken und zu verstetigen.
  • Ziel ist es, ein Quartier durch Bürgerbeteiligung und Bündelung von ehrenamtlichen Potenzialen lebendig und attraktiv zu gestalten oder (wieder) zu beleben.
  • Eine weitere Hauptaufgabe ist es, Akteure vor Ort zu vernetzen und Versorgungsstrukturen zu erschaffen oder zu bündeln.
  • Durch das Quartiersmanagement wird eine/ein Ansprechpartnerin/Ansprechpartner und Beraterin/Berater rund um das Thema „Alter und Altern“ im Quartier geschaffen.

Ihr Profil

  • Abschluss eines Studiums in Sozialarbeit, Gesundheitsförderung oder -management, Erziehungswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • eigenständige, selbständige Arbeitsweise
  • Fähigkeit sich zu vernetzen
  • Verantwortungsbewusstsein und Begeisterungfähigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • berufliches Engagement und Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • gestalterische und spannende Tätigkeit
  • tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland
  • Zugang zu internen Fort- und Weiterbildungsangeboten

 

Die Tätigkeit umfasst 40 Stunden/Woche und ist zunächst projektbezogen befristet zu besetzen.
Einsatzort ist Osterburg im Landkreis Stendal.

Eine positive Einstellung zur evangelischen Kirche und ihrem diakonischen Auftrag ist für uns selbstverständlich.

Referenznummer: 12/20 (bitte immer angeben)

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail – bitte mit Angabe der Referenznummer – an:
bewerbungen(at)pfeiffersche-stiftungen.org

Nach oben

Ansprechpartnerin

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern die Leiterin des Bereiches Ambulant im Quartier Steffi Ginap.

Telefon
(0391) 8505 267



Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung zum Thema Personal können Sie hier herunterladen.