Online spenden

Stellenangebot Pflegehelfer (m/w/d) am Standort Gardelegen/Ortsteil Letzlingen, Ref. 51/20

Pflegefachkraft Ambulante Pflege
© zinkevych - stock.adobe.com
Logo Pfeiffersche Stiftungen

Die Pfeifferschen Stiftungen, 1889 von Pfarrer und Superintendent Gustav Adolf Pfeiffer gegründet, sind mit über 1.600 Mitarbeitenden die größte diakonische Komplexeinrichtung in Sachsen-Anhalt.

Zwei Krankenhäuser und ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ), Wohn- und Pflegeangebote für Senioren sowie Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung gehören ebenso dazu wie eine überregional einzigartige Hospiz- und Palliativversorgung für Kinder und Erwachsene, außerdem ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (50 % Beteiligung), ein Sozialpädiatrisches Zentrum (50 % Beteiligung) und eine Dienstleistungsgesellschaft.

Der Bereich Ambulant im Quartier der Pfeifferschen Stiftungen denkt Pflege neu und gründet einen innovativen Pflegedienst. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Pflegehelfer/Nichtfachkraft (m/w/d) im ländlichen Bereich am Standort Gardelegen/Ortsteil Letzlingen

Ihre Aufgaben

  • selbständige Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen der ganzheitlichen Pflege im Quartier
  • individuelle Aktivierung und Förderung der Fähigkeiten der Patienten unter Berücksichtigung vorhandener Fähigkeiten
  • Dokumentation im Rahmen des Verantwortungsbereiches
  • Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen unter fachlicher Anleitung
  • selbstorganisierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise

Ihr Profil

  • Qualifikation als Pflegehelfer oder Weiterbildung nach §§ 43 b und 53 c SGB XI (ehemals § 87b)
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, persönliches Engagement, Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland
  • Einsatzort ist Letzlingen im Landkreis Gardelegen
  • gleichberechtigtes Team
  • selbstorganisierte Arbeits-, Touren- und Urlaubsplanung
  • gemeinsame Festlegung von Fortbildungen und Neuanschaffungen
  • ganzheitliche Pflege im Quartier
  • Zeit statt Leistungskomplexe
  • einfache, digitale Dokumentation vor Ort

 

Die Tätigkeit umfasst grundsätzlich 40 Stunden/Woche und ist unbefristet. Eine Teilzeittätigkeit ist denkbar.

Eine positive Einstellung zur evangelischen Kirche und ihrem diakonischen Auftrag ist für uns selbstverständlich.

Referenznummer: 51/20 (bitte immer angeben)

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail – bitte mit Angabe der Referenznummer – an:
bewerbungen(at)pfeiffersche-stiftungen.org

Nach oben

Ansprechpartner

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern die Leiterin des Bereiches Ambulant im Quartier Steffi Ginap.

Telefon
(0391) 8505 267



Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung zum Thema Personal können Sie hier herunterladen.