Online spenden

Stellenangebot Gesundheits- und Krankenpfleger Intensivstation (m/w/d), Ref. 33/20

Stellenangebot Intensivstation
© sudok1 - stock.adobe.com
Logo Lungenklinik Lostau

Die Pfeifferschen Stiftungen, 1889 gegründet, sind mit über 1.600 Mitarbeitenden die größte diakonische Komplexeinrichtung in Sachsen-Anhalt.

Zwei Krankenhäuser und ein MVZ, Wohn- und Pflegeangebote für Senioren sowie Werkstätten für Menschen mit Behinderung gehören ebenso dazu wie eine überregional einzigartige Hospiz- und Palliativversorgung für Kinder und Erwachsene, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (50 % Beteiligung) und ein Sozialpädiatrisches Zentrum (50 % Beteiligung).

Die Lungenklinik Lostau ist eine Fachklinik für Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin und thorakale Onkologie sowie Thoraxchirurgie und eines der wenigen überregionalen Zentren in Sachsen-Anhalt speziell für die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atmungsorgane und des Brustkorbes. Die Klinik verfügt über 170 Betten und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Für die Lungenklinik Lostau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheits- und Krankenpfleger auf der Intensivstation (m/w/d)

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • idealerweise eine Fachweiterbildung Intensivmedizin/Anästhesie
  • Berufserfahrung in der Intensivpflege/-medizin wünschenswert
  • ganzheitliches Pflegeverständnis und innovatives Prozessdenken
  • interdisziplinäre Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • berufliches Engagement und Interesse an kontinuierlicher Weiterentwicklung

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen, interdisziplinären Umfeld
  • eine tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland einschließlich betrieblicher Altersversorgung und der Zahlung eines 13. Monatsgehalts
  • eine mitarbeiterorientierte Dienstplanung
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Tätigkeit kann in Voll- oder Teilzeit und unbefristet besetzt werden.

Eine positive Einstellung zur evangelischen Kirche und ihrem diakonischen Auftrag ist für uns selbstverständlich.

Referenznummer: 33/20 (bitte immer angeben)

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail – bitte mit Angabe der Referenznummer – an:
bewerbungen(at)pfeiffersche-stiftungen.org

Nach oben

Ansprechpartnerin

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern Pflegedienstleiterin Jasmin Timpe.

Telefon
(039222) 8 1210



Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung zum Thema Personal können Sie hier herunterladen.