Online spenden

Stellenangebot Facharzt (w/m/d) für Kinder- und Jugendmedizin oder -psychiatrie

Die Kinderzentrum Magdeburg gGmbH, in gemeinsamer Trägerschaft der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg (Diakonie) und des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg e. V., sucht für das Sozialpädiatrische Zentrum in Magdeburg-Ottersleben (SPZ) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (w/m/d) für Kinder- und Jugendmedizin oder -psychiatrie

Das SPZ ist eine ambulante, kinderärztlich geleitete medizinische Einrichtung, die entwicklungsauffällige, behinderte und von Behinderung bedrohte Säuglinge, Kinder und Jugendliche bis 0 bis 18 Jahren behandelt und ihre Familien und Bezugspersonen begleitet. Wir arbeiten in einem interdisziplinären, multiprofessionellen Team mit Ärzten, Psychologen, Heilpädagogen und Therapeuten. // www.kinderzentrum-magdeburg.de 

Darauf können Sie sich freuen

  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem motivierten, engagierten und hochqualifizierten multiprofessionellen Team
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit einem hohen Maß an eigenverantwortlicher Arbeit
  • keine Nacht- und Wochenenddienste
  • attraktive, zukunftsorientierte, individuell abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Beteiligung des Dienstgebers
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland, angelehnt an den TV-Ärzte (VKA), inkl. betrieblicher Altersversorgung (KZVK)
  • Weiterbildungsermächtigung Pädiatrie für 12 Monate und Neuropädiatrie für 24 Monate
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit familienfreundlichen Teilzeitmodellen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • eine Facharztanerkennung für Kinder- und Jugendmedizin oder Kinder- und Jugendpsychiatrie oder eine fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • möglichst Erfahrungen in der Sozialpädiatrie und Neuropädiatrie oder Zusatzbezeichnung Neuropädiatrie (keine Voraussetzung)
  • EEG-Kenntnisse sind wünschenswert (keine Voraussetzung)
  • Teamfähigkeit und Interesse an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für Familien mit entwicklungsauffälligen Kindern
  • ein hohes Maß an persönlichem Engagement und Eigeninitiative

 

Die Tätigkeit kann in Voll- oder Teilzeit ausgeübt werden und ist unbefristet.

Überzeugt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail – bitte mit Angabe der Referenznummer – an:
info(at)kinderzentrum-magdeburg.de

oder per Post an

Kinderzentrum Magdeburg gGmbH
Sozialpädriatrisches Zentrum
Chefärztin Dr. Anett Boudriot
Adolf-Jentzen-Straße 2
39116 Magdeburg

Nach oben

Ansprechpartnerin

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern die Chefärztin des Kinderzentrums Magdeburg, Dr. med. Boudriot.

Telefon
(0391) 66 26 213



Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung zum Thema Personal können Sie hier herunterladen.