Online spenden

Stellenangebot Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in Systemintegration, Ref. 73/20

Stellenangebot IT/Systemadministration
© Song_about_summer - stock.adobe.com
Logo Pfeiffersche Stiftungen

Die Pfeifferschen Stiftungen, 1889 von Pfarrer und Superintendent Gustav Adolf Pfeiffer gegründet, sind mit über 1.600 Mitarbeitenden die größte diakonische Komplexeinrichtung in Sachsen-Anhalt.

Zwei Krankenhäuser und ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ), Wohn- und Pflegeangebote für Senioren sowie Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung gehören ebenso dazu wie eine überregional einzigartige Hospiz- und Palliativversorgung für Kinder und Erwachsene, außerdem ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (50 % Beteiligung), ein Sozialpädiatrisches Zentrum (50 % Beteiligung) und eine Dienstleistungsgesellschaft.

Für die Zentralen Dienste ICT der Pfeifferschen Stiftungen suchen wir zum 1. August 2020 eine/n

Auszubildende/n Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und integrieren komplexe Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik.
  • Sie konfigurieren Hard- und Softwarekomponenten sowie vernetzte Systeme, beheben Störungen, verwalten und betreiben IT-Systeme.
  • Für die internen Kunden sind Sie der Ansprechpartner in allen Belangen der fachlichen Beratung und Betreuung.
  • Die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern wird geplant und organisiert.
  • Belange des Datenschutzes und der Datensicherheit werden berücksichtigt und in die Planungen und die tägliche Arbeit einbezogen.

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Schulausbildung mit guten Noten, auch ehemalige Studenten und Quereinsteiger sind willkommen
  • Begeisterung für IT-Themen
  • Interesse am Medium Internet sowie den technischen Hintergründen
  • Spaß an Teamarbeit, aber auch an selbständiger Problemlösung
  • gute Englisch-Kenntnisse
  • Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen Umfeld
  • Zugang zu internen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland
  • eine sehr gute Perspektive in den Pfeifferschen Stiftungen

 

Eine positive Einstellung zur evangelischen Kirche und ihrem diakonischen Auftrag ist für uns selbstverständlich.

Referenznummer: 73/20 (bitte immer angeben)

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail – bitte mit Angabe der Referenznummer – an:
bewerbungen(at)pfeiffersche-stiftungen.org

Nach oben

Ansprechpartner

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern der Leiter der Zentralen Dienste ICT, Herr Boelmann.

Telefon
(0391) 8505 104



Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung zum Thema Personal können Sie hier herunterladen.