Online spenden
® andrys / pixabay

FCM-Spieler Philip Türpitz besucht Pfeiffersche Stiftungen

Große Freude für die Fans des 1. FC Magdeburg in den Pfeifferschen Stiftungen: Am 29. November kam Club-Fußballer Philip Türpitz zu Besuch auf das Stiftungsgelände. Der Profifußballer spielte mit Mitgliedern der WfbM-Mannschaft auf der Mutterhauswiese ein paar Bälle, verteilte Autogrammkarten und überreichte ein von allen FCM-Spielern signiertes Sondertrikot mit der Aufschrift "Blau-weiße Begeisterung kennt kein Handicap", mit dem die Mannschaft am 2. Dezember beim 10. Behindertentag des FCM auflief.

Begleitet wurde Türpitz von einem Kamerateam des Mitteldeutschen Rundfunks, das einen Beitrag über das Engagement des Clubs für Menschen mit Behinderungen drehte. Bereits im Vorfeld hatten Sponsoren den Fußballbegeisterten in den Bereichen Behindertenhilfe Arbeiten und Wohnen 285 Tickets für den Behindertentag überreicht.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeits­arbeit

Leiterin Unterneh­mens­kommu­nikation

Ulrike Petermann

Telefon
0391 / 8505 - 317
Fax
0391 / 857814

Kontaktdetails