Online spenden
® andrys / pixabay

Ehrenamtliche Hospizbegleiter der Pfeifferschen Stiftungen bekommen Verstärkung

Einjährige Ausbildung erfolgreich beendet
Im Juni 2017 haben 11 Frauen und Männer den Kurs zur ehrenamtlichen Sterbebegleiterin/Sterbebegleiter in den Pfeifferschen Stiftungen abgeschlossen. Seit September 2016 traf sich die Gruppe 14tägig um sich auf die Begleitung von kranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörige vorzubereiten. Die ausgebildeten Frauen und Männer verstärken zukünftig die Gruppe der ehrenamtlichen Hospizbegleiter des Ambulanten Hospizdienstes der Pfeifferschen Stiftungen. Sie bringen die Zeit mit, die es braucht, um den Bedürfnissen und Wünschen der Erkrankten und ihrer Angehörigen gerecht zu werden und sie wissen um die Dinge, die manchmal besprochen werden wollen, wenn ein Leben sich dem Ende neigt.
Der Ambulante Hospizdienst der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg bietet schwerkranken und sterbenden Menschen und ihrer Angehörigen psychosoziale Begleitung in der häuslichen Umgebung, in Seniorenheimen, im Krankenhaus oder im Hospiz an.

Seit  2006 werden jährlich ehrenamtliche Sterbebegleiter nach dem Curriculum des  Zeller Modells ausgebildet. Hier lernen sie schwerstkranke und deren Angehörige zu begleiten, können ihre Erfahrungen in den Bereichen Kommunikation und Grundlagen zu Sterbe- und Trauerphasen erweitern und reflektieren und setzen sich mit eigenen Grenzen auseinander.

Engagierte Frauen und Männer für ehrenamtliche Arbeit gesucht  

Zur Stärkung des Teams ehrenamtlicher Mitarbeiter werden ständig engagierte Frauen und Männer gesucht. Eine Mitarbeit im Ambulanten Hospizdienst bietet Interessierten die Möglichkeit, eine berührende Arbeit zu leisten, sich mit unterschiedlichsten Fähigkeiten zu engagieren sowie Teil eines stabilen Netzwerkes zu werden.

Interessierte für den nächsten Befähigungskurs zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter können sich melden bei Frau Diana Franke, Tel. 0391 8505 235 oder per Mail: amb.hospizdienst@pfeiffersche-stiftungen.org . 

ehrenamtliche_Hospizbegleiter.jpg
© Pfeiffersche Stiftungen

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeits­arbeit

Leiterin Unterneh­mens­kommu­nikation

Ulrike Petermann

Telefon
0391 / 8505 - 317

Kontaktdetails