Online spenden
® andrys / pixabay

Re-Opening nach Umbau: Pfeiffers Café Gusto mit neuem Angebot

Veröffentlicht am: 13. August 2020

Das Café Gusto ist ein besonderes Café, das wir seit mehr als anderthalb Jahren betreiben. Es ist integrativ: Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten hier Hand in Hand und sorgen mit leckeren Angeboten und Hingabe für das leibliche Wohl der Gäste. Neben süßen und herzhaften Waffeln, die den Kern des Angebots bilden, gibt es nun auch weitere warme Speisen und eine vielfältige Getränkekarte.

Das Waffelangebot reicht von der Caramel-Choco-Chunk-Waffel bis zu herzhaften Waffeln wie der allzeit beliebten Currywurst-Waffel. Neu im Angebot sind u. a. Klassiker wie Bauernfrühstück, Soljanka und Nudeln mit Tomatensoße. Besonders stolz ist man auf täglich frischgebackenen und selbstgemachten Kuchen. Auch die neue Getränkekarte kann sich sehen lassen: neben Brausen aus der „Brauserei“ in Gommern gibt es Wein von der Mosel. Dieser kommt vom DRK Sozialwerk in Bernkastel-Kues, das mit ihrer Werkstatt für Menschen mit Behinderung zwei Weingüter betreibt.

Das Café Gusto gehört zum Bereich „Arbeit + Teilhabe“ der Pfeifferschen Stiftungen und bietet Menschen mit Behinderungen einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz.

Alle Informationen sind zu finden unter: www.cafe-gusto.de 

Re-Opening_Pfeiffers_Cafe_Gusto.png
Das Team des Café Gustos freut sich auf die ersten Gäste nach Wiedereröffnung und wartet mit neuer Speisen- und Getränkekarte auf.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Nancy Thiede
Leiterin Unternehmenskommunikation

Nancy Thiede

Telefon
0391 / 8505 - 317
Fax
0391 / 857814

Kontaktdetails