Angehörigennachmittage: Beratung zum Thema Entlastung bei der Pflege von Menschen mit Demenz

Veröffentlicht am:


Die Pflege von Menschen mit Demenz ist für die Angehörigen eine große Herausforderung. Oft fehlt es an Angeboten zur Unterstützung und für den Austausch mit ebenfalls Betroffenen. Um hier Abhilfe zu schaffen, veranstalten die Tagespflegen der Pfeifferschen Stiftungen »Angehörigennachmittage« zum Thema »Entlastungsangebote für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz«.

Im Rahmen dieser Veranstaltungen erhalten Interessierte konkrete Informationen zu Entlastungsangeboten und Strategien in der häuslichen Pflege von Menschen mit Demenz. Unter anderem informiert die DeAngelis Demenzberatung Magdeburg in einem Fachvortrag über folgende Themen:

  • Belastungssituation der Angehörigen
  • Hilfe durch Information und Beratung
  • Gesprächsgruppen, Angehörigenschulung
  • Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz und Tagespflege
  • Entlastung zu Hause
  • Kurzzeitpflege, Betreuung in Wohneinrichtungen
  • Andere einbinden und »Auf sich achten«

Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit anderen Angehörigen und Betreuern von Menschen mit Demenz auszutauschen und zu vernetzen, Fragen zu stellen und gemeinsam zu diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an pflegende Angehörige als auch an zu pflegende Menschen. Während des Vortrages und des Austausches werden die zu Pflegenden von Mitarbeitern der Tagespflege betreut.
 

Termine

Donnerstag, 16.05.2024, 15.30 bis 17.00 Uhr,
Tagespflege Pfeiffersche Stiftungen Leipziger Straße
Leipziger Straße 43
39120 Magdeburg

Donnerstag, 30.05.2024, 15.30 bis 17.00 Uhr,
Tagespflege Pfeiffersche Stiftungen im Luisencarré
Virchowstraße 2
39104 Magdeburg

Donnerstag, 06.06.2024, 15.30 bis 17.00 Uhr,
Tagespflege Pfeiffersche Stiftungen am Heumarkt
Brückstraße 11
39114 Magdeburg


Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns über Ihre telefonische Anmeldung bei Frau Kerstin Kunzel, Telefon: 0173 6289 523.


Weitere Informationen:
Angebote der Tagespflegen der Pfeifferschen Stiftungen

Betreuung von Menschen mit Demenz
© Andreas Lander/Pfeiffersche Stiftungen