Online spenden
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Coronavirus: Aktuelle Hinweise für Besucher

In den Einrichtungen der Pfeifferschen Stiftungen gelten jeweils individuelle Besuchsregelungen. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens im Raum Magdeburg können sich tagesaktuell Änderungen ergeben, über die wir Sie hier informieren: Aktuelle Besuchsregelungen

Informationen erhalten Sie auch über unser Info-Telefon, das Sie rund um die Uhr kostenfrei aus allen Netzen erreichen:

Hotline: 0800 22 400 70

06.08.2020Quartiersmanagement Osterburg startet im September

Zukunftswerkstatt im Osterburger Land

Kaum ein gesellschaftliches Phänomen zeigt sich in so vielen Facetten und Auswirkungen wie der demografische Wandel: vom Altern und Schrumpfen der Bevölkerung über Abwanderung, geschwächte soziale und Versorgungsstrukturen bis hin zu neuen Formen des Zusammenlebens von Familien und Generationen. ...

Mehr dazu ...

Weitere Artikel

25.06.2020
Fit machen für Alltag und Beruf: Neue Praxis für Ergotherapie
Mehr dazu ...

17.06.2020
Pfeiffers Ethikkomitee nimmt die Arbeit auf
Mehr dazu ...

16.06.2020
Erneutes Besuchsverbot in Pfeifferschen Kliniken
Mehr dazu ...

03.06.2020
Büchertausch bei Pfeiffers – Stiftungen eröffnen „Bücherzelle“
Mehr dazu ...

01.06.2020
Neuer Geschäftsführer für Pfeiffers Krankenhäuser
Mehr dazu ...

22.05.2020
Café Gusto wieder geöffnet
Mehr dazu ...

14.05.2020
Wieder vollständig: Samariterkirche bekommt ihr Kreuz zurück
Mehr dazu ...

25.03.2020
SAPV und Trauerinstitut beraten telefonisch
Mehr dazu ...

18.03.2020
Coronavirus: Aktuelle Hinweise für Patienten und Besucher
Mehr dazu ...

17.03.2020
Betretungsverbot Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Mehr dazu ...

Pfeiffers Corona-Alltagsheldinnen und -helden: #2 Reinigungsteam Lungenklinik Lostau

„Oftmals werden wir nicht gesehen“

Im Einsatz, wo es besonders sauber sein muss: Claudia Elsholz führt das achtköpfige Team der Reinigungsspezialistinnen in unserer Lungenklinik Lostau.

Sie sorgen jeden Tag für Hygiene im ganzen Haus. Während der Corona-Krise bedeutet das, auch die Zimmer zu reinigen, in denen COVID-19-Infizierte behandelt werden. Hier erzählt sie über das angespannte Warten auf die ersten Patienten und wie sie und ihre Kolleginnen mit der Herausforderung Coronavirus umgehen.

Hier geht's zu den Heldengeschichten

Mitarbeiterin Unterhaltungsreinigung Lungenklinik Lostau
Foto: Matthias Piekacz

Coronavirus: Stufenweise Wiedereröffnung der Werkstätten

Die Werkstätten für Menschen mit Behinderung erhöhen in weiteren Schritten die Zahl der Beschäftigten vor Ort.

Nach Aufhebung der Betretungsverbote erhöhen wir die Zahl der Werkstatt-Beschäftigten bis Ende August auch weiterhin nur schrittweise, um die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gut und sicher umsetzen zu können. Alle Beschäftigten werden über aktuelle Änderungen von unseren Mitarbeitenden persönlich informiert.
Ausführliche Informationen und Ansprechpartner


Was ist das Corona-Virus? Wie kann ich mich schützen?

Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache


Warum hat die Werkstatt geschlossen?
Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache 

Nach oben

So erreichen Sie uns

© Gajus / fotolia