Online spenden
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V. Illustrator Stefan AAlbers, Atelier Fleetinsel, 2013

Was ist leichte Sprache?

arbeit verpackung
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V. Illustrator Stefan AAlbers, Atelier Fleetinsel, 2013

Leichte Sprache ist eine sehr leicht verständliche Sprache.

Man kann sie sprechen und schreiben.

Leichte Sprache ist vor allem für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Aber auch für andere Menschen.

Zum Beispiel für Menschen, die nur wenig Deutsch können.  

Für Leichte Sprache gibt es feste Regeln.

Menschen mit und ohne Lern-Schwierigkeiten haben

die Regeln gemeinsam aufgeschrieben.

Jeder kann die Regeln für Leichte Sprache lesen.  

Hier sind einige Regeln:

•  Benutzen Sie einfache Wörter.

•  Schreiben Sie keine Abkürzungen.

•  Vermeiden Sie Rede-Wendungen.

•  Vermeiden Sie hohe Zahlen.

•  Schreiben Sie kurze Sätze.

•  Schreiben Sie alles zusammen, was zusammen gehört.

•  Lassen Sie genug Abstand zwischen den Zeilen.

•  Machen Sie viele Absätze und Überschriften.

•  Benutzen Sie Bilder.